Notice: Use of undefined constant m - assumed 'm' in /var/syscp/webs/drrumpf/tourDetail.php on line 8 Notice: Use of undefined constant d - assumed 'd' in /var/syscp/webs/drrumpf/tourDetail.php on line 9 Dr. Rumpf KulturGenussreisen
Home
Zielgebiete
Reisen
Fotogallerie
Reisebedingungen
Kunden-Feedback
Kontakt
 
Home Fotogalerie Sitemap Kontakt
Wohin
Wann
Änderung des Reisebeginns für die Kubareise
Die Termine für die Kuba-Reise DRT-K-3903 sind nun 30.11. bis 15.12.2009.
Dr. Martin Kehr
Wilfried König
Anna Gerstlacher
Dr. Dieter Rumpf

Kulturkreuzfahrt Ägäis / DRT-KF-4901

20.06.-04.07.2009 / 15 Tage (Samstag bis Samstag)
In Ihrem Terminkalender rot markieren! Bereits zum 5.(!) mal in Folge bieten wir unsere in den besten Sommermonaten angesetzte Kulturkreuzfahrt durch die Ägäis an. Auch die heurige Kreuzfahrt durch die nördliche Ägäis war wieder, bei ausgebuchtem Schiff, ein voller Erfolg. Sollte die Nachfrage wieder so groß sein, wird neben der Bahriyeli C auch die baugleiche, etwas kleinere Bahriyeli B gechartert.

Leinen los! an Bord der Bahriyeli C, „unseres“ Luxusmotorseglers, denn in Marmaris geht der Anker hoch zur fünften(!) Kulturkreuzfahrt in direkter Folge. Ein großer Erfolg wird somit fortgeschrieben. Erneut steuert unser schönes Schiff außergewöhnliche Ziele an: Die Inselwelt des Dodekanes und Kreta.

Als „Insel des Friedens“ gilt Chalkis, wo man die neo-klassizistischen Häuser des Hauptortes Nimborio originalgetreu restaurierte. Der Nordosthafen Diafani auf Karpathos ist dann Ausgangspunkt unserer Exkursion ins urtümliche Gebirgsdorf Olympos. Weiter ins malerische Bergdorf Aperi und nach Pigadia, dem heutigen Hauptort der Insel; dort wartet Bahrieyeli C bereits auf uns. Dann die geruhsame Kreuzfahrt nach Kasos, der südlichsten Insel des Dodekanes. Die bunte Kreuzkuppelkirche von Phry, der Inselhauptstadt, ist markantes Wahrzeichen. Schließlich Anker auf für Kretas Ostküste, wo der Anker in der zauberhaft schönen Bucht von Zakros fällt. Dort sind die minoischen Ausgrabungen des Palastes von Zakros unser Ziel. Einzigartig für ganz Griechenland ist der Palmenwald von Vai, bevor Bahriyeli C die Nordostküste Kretas mit dem Hafen Sitia ansteuert: Das Festungskloster Toplou und die Überreste der griechisch-römischen Stadt Itanos werden von hier erreicht. Dann kreuzen wir weiter von Hafen zu Hafen, zu den Inseln Mochlos und Psira, wo wir jedoch nur bei ruhiger See von Bord gehen können. Tagesziel ist Agios Nikolaos, einst ein verträumter Fischerort, heute ein mondänes Touristenzentrum. Knossos, das Nationalmuseum und die Altstadt von Heraklion, das Dorf Kritsa mit der berühmten Kirche und die Ausgrabungen von Lato – einige kulturelle Kostbarkeiten vor Ort. Das schmucke, mittelalterliche Lindos auf Rhodos setzt den Schlussakzent dieser schönen Kulturkreuzfahrt.

Bereits zum fünften Mal in Folge chartern wir die Bahriyeli C. Ein ganz großer Erfolg, den wir niemals für möglich gehalten hätten. Das Schiff lief erst im Juli 05 in der Türkei vom Stapel. Ein Schiff der Luxuskategorie, ohne Frage. Und ein Schiff nur für unsere Reisegruppe. Bahriyeli C ist eine große und komfortable 3-Mast-Motoryacht. Zwei 600 PS starke schwedische Dieselmotoren garantieren eine komfortable Reisegeschwindigkeit von 11 bis 12 Knoten (etwa 20-23 km/h). Das Schiff misst „vom Scheitel bis zur Sohle“ 54 Meter und ist fast 9 Meter breit. Jede der 10 Gästekabinen ist mit 14 qm wahrlich groß. Mit einem Wort: eine Luxusyacht! Sie sollten auch diese Bahriyeli C-Kulturkreuzfahrt schnell buchen, denn die 10 Teilnehmer-Kabinen sind sicherlich bald vergeben.

Tag 01 München-Izmir-Marmaris
Tag 02 Marmaris-Rhodos-Chalkis
Tag 03 Nimborio/Chalki-Diafani-Pigadia
Tag 04 Pigadia-Phry
Tag 05 Phry-Kato Zakros
Tag 06 Kato Zakros-Vai-Sitia
Tag 07 Sitia-Toplou-Kap Sidhéris-Itanos
Tag 08 Sitia-Mochlos-Psira-Agios Nikolaos
Tag 09 Exkursion Knossos-Heraklion
Tag 10 Exkursion Kritsa-Lato
Tag 11 Agios Nikolaos-Kasos/Südostküste Karpathos
Tag 12 Kasos/Karpathos-Lindos/Rhodos
Tag 13 Exkursion Lindos-Rhodos/Stadt
Tag 14 Rhodos/Stadt-Marmaris
Tag 15 Marmaris-Izmir-München

   
 
Teilnehmerzahl: Zumindest 18, höchstens 20
Reisepreis ab/bis München pro Person in der Doppelkabine € 3.890
Zuschlag pro Person Zweibettkabine € 165
Zweibettkabine zur Einzelnutzung (nur nach Verfügbarkeit) € 1.820
Innerdeutsche Anschlussflüge nach/von München auf LH-Netz € 95
Reiseverlängerung: Möglich.
* Tarifentgelt für die vermittelten Linienflüge (Economy)
* Kreuzfahrt an Bord der Bahriyeli C
* alle Transfers, Rundfahrten, Ausflüge lt.Programm im Reisebus; mit Taxen
* alle Eintrittsgelder
* alle Gruppentrinkgelder außerhalb des Schiffes
* Vollpension an 13 Reisetagen, Halbpension Tag 1, Frühstück Tag 15
* Info-Material
* Reiserücktrittskosten-Versicherung
* Insolvenz-Versicherung
* Qualifizierte Dr.Rumpf-Reiseleitung
vorgesehene Reiseleitung: Heinz Joseph Gloskiewicz (Archäologie), Begleitung: Dr.Dieter Rumpf


Evtl. Film- und Fotogebühren; Getränke, Obligat. Schiffstrinkgeld € 50/Person, Einreisegebühr griechische Gewässer € 60/Person

Die Übernachtungen finden auf der Bahriyeli C statt. Sollte weiterhin die Nachfrage groß sein, wird zudem die baugleiche, etwas kleinere Bahriyeli B gechartert.
Schiffsbeschreibung der Bahriyeli C:
Baujahr: 2005
Länge: 54 m / 43,50 m
Breite: 8,70 m
Tiefgang: 3,40 m
Anzahl der Kabinen: 12, davon
Im Vorschiff: 8 Zweibettkabinen (14m² mit zwei Betten zu 90 x 195 cm)
Im Heck: 2 Zweibettkabinen (14m² mit zwei Betten zu 90 x 195 cm),
2 Doppelkabinen(ca. 12 m² mit einem Bett, 140 x 200 für Reiseleitung und Reisebegleitung)
Stromspannung: 220 V Wechsel- und 12 V Nachtstrom
Kabinenausstattung: Kleiderschrank, kleines Fenster (zu öffnen), Betten; Nachtschränkchen; WC/Dusche: Durch Massivtüre von Kabine getrennt; Waschbecken mit Spiegel und WC; durch Schiebetür abgeteilte Komfort-Dusche; Aircondition
Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.
Sonstiges: Großer Aufenthaltsraum/Restaurant; Küche; Liegeflächen auf Hauptdeck (unter Dach) mit Schaumstoffmatratzen sowie auf Oberdeck (ohne Sonnenschutz); moderne nautische Geräte (Radar, Funkgerät, Echolot); Tanks: 20 Tonnen Frischwasser,
11 Tonnen Treibstoff, Beiboot.
2 Gangways (1 Gangway, sehr komfortabel und gut begehbar von Deck zu Land; 1 Gangway Steuerbord von Deck zu Wasser, ebenfalls komfortabel und gut begehbar)
Motorstärke: 2 Motoren à 440 KW (ca. 600 PS)
Reisegeschwindigkeit: bis 11 Knoten (ca. 20 km/h)
Mannschaft: 5-6 Personen
Bezahlung an Bord: Euro, türkische Lira in bar
Wichtiger Hinweis: Aus schiffsbautechnischen Gründen kann Bahriyeli C keine Segel setzen.


* Eine wahre Kultur-Kreuzfahrt auf sehr gutem Komfortniveau. Kulturelles Erleben, Bummel durch idyllische Hafenstädtchen, die vielen „Anleger“ (unsere alten Kreuzfahrt-„Hasen“ wissen, worum es geht), etliche schöne Bademöglichkeiten und stimmungsvolle Abende an Bord ergeben eine Leib und Seele erquickende Mischung.
* Reichhaltiges Besichtigungsprogramm inklusive, das Ihnen die kulturellen Schätze und die landschaftliche Schönheit Kretas und des Dodekanes näher bringt.
* Gemütliches Kreuzfahren und ausführliches Besichtigen statt Hetzjagd von Ankerplatz zu Ankerplatz. Und: Ihr „Komfort-Hotel“ ist immer dabei…
* Auch das: Immer wieder die Möglichkeit zum erfrischenden Bad im Meer.
* Flüge mit Lufthansa und preisgünstige Anschlussflüge nach/von München.
* Auch das: Immer wieder die Möglichkeit zum erfrischenden Bad im Meer.
* Flüge mit Lufthansa und preisgünstige Anschlussflüge nach/von München.


20.06.2009 mit Herrn Dr. Heinrich Gloskiewicz, Archäologie und Reisebegleitung von Herrn Dr. Dieter Rumpf