Home
Zielgebiete
Reisen
Fotogallerie
Reisebedingungen
Kunden-Feedback
Kontakt
 
Home Fotogalerie Sitemap Kontakt
Wohin
Wann
Dr. Martin Kehr
Wilfried König
Anna Gerstlacher
Dr. Dieter Rumpf

Neuregelungen Handgepäck
Bitte beachten Sie die verschärften Regelungen für Ihr Handgepäck, die auch auf Flügen, die in Europa starten, ab dem 06.November 2006 in Kraft treten.

Änderung des Reisebeginns für die Kubareise
Die Termine für die Kuba-Reise DRT-K-3903 sind nun 30.11. bis 15.12.2009.

Anna Gerstlacher


Spezialgebiete : China, Indien, Sri Lanka, Burma, Mekong-Länder

Sie fährt gern mit dem Rad im und ums flache Berlin, das die waschechte Bayerin vor nunmehr 35 Jahren als neue Heimstatt erkor. Nie hat sie diesen Schritt bereut. Die Rede ist von Anna Gerstlacher, zusammen mit mir, Dr. Rumpf, die wohl am meisten beschäftigte Reiseleiterin in unserem Haus. Und weil wir schon bei den Hobbys sind: Auch das Lesen anspruchsvoller Literatur und von Berichten zu den vielen Ländern, die sie bereist, gehört dazu.

Es ist auch schon wieder gut 25 Jahre her, dass Anna Gerstlacher, damals noch Studentin der Sinologie, Germanistik und Publizistik, erstmals eine Reisegruppe durch China leitete. Mittlerweile sind es sehr viele Gruppen geworden und Reiseleitungen führten sie weit über Asien hinaus (Libyen, Äthiopien, Kuba, Zentralamerika, Mexiko, Südamerika). China blieb jedoch eines ihrer liebsten Ziele. Es ist schwierig in Deutschland Reiseleiter zu finden, die ein derart weites Länder-Spektrum professionell beherrschen wie Anna Gerstlacher. Das macht sie für uns wichtig, zumal auch ihr Erfolg bei den Reisegruppen überzeugend, ja bestechend ist.

Es ist wohl die Neugier auf eine permanent sich verändernde Welt, die den Antrieb gibt und die Kraft mobilisiert, die als Reiseleiterin benötigt wird. Denn vor Ort ist die ganze Person gefordert: Physische und psychische Stabilität, Sprach- und Landeskenntnisse, Organisationstalent, unabhängiger Arbeits- und Entscheidungsstil, Beraterin in Kleidungsfragen, Wetterprophetin, kurz: Tausendsassa. Und doch konzentrierte Ansprechpartnerin von früh bis (sehr) spät. Der beste Fotostopp und die preisgünstigsten Souvenirs müssen ebenso wie die Geheimnisse der Küche des Gastlandes sozusagen „auf der Zunge liegen“. Brüchig könnte die durch diesen Beruf erzwungene unstete Lebensgestaltung werden, würde es nicht immer wieder gelingen, die eigene Neugier auf fremde Länder und Kulturen auf andere zu übertragen und begeisterte Resonanz zu verspüren.

Dies konnte ich aus nächster Nähe erleben, als ich mit Anna Gerstlacher vor 3 Jahren parallel mit zwei unserer Gruppen durch Sri Lanka reiste. Hut ab vor Ihrer Leistung!

Reisen unter Leitung von Anna Gerstlacher

Dubai - Musandam - Oman - Seychellen

02.10.-18.10.2009 / 17 Tage (Freitag-Sonntag)
Auf dieser Reise könnte das Märchen des Morgenlandes Wirklichkeit werden! Denn: Wir stellen Ihnen den Oman in seinen schönsten Facetten vor. Zuerst aber von Dubai auf die Halbinsel Musandam. Und am Ende in den Garten Eden. Seychellen, diese Inselgruppe im Indischen Ozean, erfüllt nahezu alle Ansprüche, die wir Europäer ans vermeintliche Paradies stellen!